Oberliga Wetten

Sportwetten Oberliga, Tipps für Oberliga Spiele

Oberliga BAyern

Bayernliga

Sportwetten auf Oberliga Spiele werden in Deutschland immer beliebter. Inzwischen haben viele Wettanbieter fast alle deutsche Oberliegen im Wettportfolio und bieten eine ganze Reihe verschiedener Wettoptionen an. Dazu gehören Torwetten, Handicapwetten aber auch doppelte Chance und die klassische 1X2-Wette. Eine Ausnahme bildet die Oberliga Bremen, die seit einiger Zeit nicht mehr im Wettangebot der Buchmacher zu finden ist. Wetten auf Oberligaspiele ist aus einem Grund besonders interessant, man kann hier davon ausgehen, dass die Buchmacher nicht alle Informationen in ausreichendem Umfang haben um die Spiele 100%ig bewerten zu können. Das führt häufig zu Quoten, die der Spielstärke der Teams nicht gerecht werden.

Zu den deutschen Oberligen in der Saison 2011/2012 gehören:

Baden-Württemberg: Bahlinger SC – TSG Balingen – SV Bonlanden – FSV Hollenbach – FV Illertissen – Kehler FV – VfL Kirchheim/Teck – VfR Mannheim – SpVgg Neckarelz – FC Nöttingen – Offenburger FV – 1. FC Normannia Schwäbisch Gmünd – SSV Reutlingen 05 – SV Spielberg – Stuttgarter Kickers II – SSV Ulm 1846 – FC 08 Villingen – FC-Astoria Walldorf

 

Bayern: TSV Aindling – 1. FC Eintracht Bamberg – TSV Buchbach – SC Eltersdorf – FSV Erlangen-Bruck – VfL Frohnlach – TSV Gersthofen – TSV Großbardorf – SV Heimstetten – SpVgg Bayern Hof – FC Ismaning – TSV 1896 Rain – SB DJK Rosenheim – TSV 1860 Rosenheim – 1. FC Schweinfurt 05 – SV Seligenporten – SpVgg Unterhaching II – Würzburger FV

Bremen: SG Aumund-Vegesack – Blumenthaler SV – Bremer SV – SV Türkspor Bremen – FC Union 60 Bremen – VfL 07 Bremen – Werder Bremen III – FC Bremerhaven – OSC Bremerhaven – Brinkumer SV – 1. FC Burg – Habenhauser FV – FC Oberneuland – TuS Schwachhausen – TS Woltmershausen – TSV Wulsdorf

Hamburg: Altona 93 – ASV Bergedorf 85 – TSV Buchholz 08 – SV Curslack-Neuengamme – SV Halstenbek-Rellingen – SC Condor Hamburg – SC Victoria Hamburg – USC Paloma Hamburg – Meiendorfer SV – Niendorfer TSV – Eintracht Norderstedt – Oststeinbeker SV – VfL Pinneberg – SV Rugenbergen – TSV Sasel – Germania Schnelsen – SC Vier- und Marschlande – SC Vorwärts-Wacker 04

Hessen: Viktoria Aschaffenburg – KSV Baunatal – 1. FCA Darmstadt – Rot-Weiß Darmstadt – 1. FC Eschborn – FSV 1926 Fernwald – SV Buchonia Flieden – Rot-Weiss Frankfurt – SpVgg Hadamar – TGM SV Jügesheim – FSC Lohfelden – Kickers Offenbach II – TSV Eintracht Stadtallendorf – FC Viktoria 09 Urberach – OSC Vellmar – SC Waldgirmes – SV Wehen Wiesbaden II – Eintracht Wetzlar

Niedersachsen: Eintracht Braunschweig II – VfL Bückeburg – BV Cloppenburg – Kickers Emden – Goslarer SC 08 – RSV Göttingen 05 – TuS Heeslingen – VfV Borussia 06 Hildesheim – SV Holthausen-Biene – SC Langenhagen – FC Hansa Lüneburg – Eintracht Nordhorn – VfB Oldenburg – VfL Osnabrück II – VSK Osterholz-Scharmbeck – TSV Ottersberg – BSV Schwarz-Weiß Rehden – Rotenburger SV

Nordost:

NOFV-Nord: SV Altlüdersdorf – Türkiyemspor Berlin – Berliner FC Viktoria 1889 – BFC Dynamo – 1. FC Union Berlin II – Brandenburger SC Süd 05 – FSV Union Fürstenwalde – Lichterfelder FC – Malchower SV – 1. FC Neubrandenburg 04 – TSG Neustrelitz – FSV Optik Rathenow – Hansa Rostock II – SV Germania 90 Schöneiche – Torgelower SV Greif – FC Anker Wismar

NOFV-Süd: FC Erzgebirge Aue II – VfB Auerbach – FSV Budissa Bautzen – Chemnitzer FC II – VfB Fortuna Chemnitz – SC Borea Dresden – Dynamo Dresden II – FC Rot-Weiß Erfurt II – 1. FC Gera 03 – FSV Wacker 03 Gotha – VfL Halle 96 – FC Carl Zeiss Jena II – 1. FC Lokomotive Leipzig – FSV 63 Luckenwalde – FC Grün-Weiß Piesteritz – FSV Zwickau

Nordrhein-Westfalen: Alemannia Aachen II – Rot Weiss Ahlen – SV Bergisch Gladbach 09 – Arminia Bielefeld II – TuS Dornberg – MSV Duisburg II – TuS Erndtebrück – Schwarz-Weiß Essen – Westfalia Herne – VfB Homberg – VfB Hüls – Viktoria Köln – KFC Uerdingen 05 – SV Westfalia Rhynern – SV Schermbeck – Sportfreunde Siegen – VfB Speldorf – SSVg. Velbert

Schleswig-Holstein: Breitenfelder SV – FT Eider Büdelsdorf – SV Eichede – Flensburg 08 – ETSV Weiche – Heider SV – Heikendorfer SV – SV Henstedt-Ulzburg – Husumer SV – Holstein Kiel II – TSV Kropp – VfB Lübeck II – VfR Neumünster – Preetzer TSV – SV Schackendorf – NTSV Strand 08 – FC Sylt – SV Todesfelde

Südwest: SG 06 Betzdorf – SV 07 Elversberg II – SV Gonsenheim – SC Hauenstein – FC 08 Homburg – Sportfreunde Köllerbach – Arminia Ludwigshafen – TuS Mechtersheim – Borussia Neunkirchen – FK Pirmasens – SV Roßbach/Verscheid – 1. FC Saarbrücken II – FSV Salmrohr – Röchling Völklingen – SV Alemannia Waldalgesheim – SpVgg EGC Wirges – SVN Zweibrücken

In den einzelnen Oberligen befinden sich 18 oder 19 Teams, die zur 5. höchsten Spielklasse gehören, seit der Einführung der 3. Liga. Nach der Oberliga kommen dann die Landesligen, weiter oben in der Pyramide befindet sich die Regionalliga.

Wettanbieter für Oberliga Wetten

Heute haben fast alle großen Buchmacher die Spiele der Oberligen im Angebot, namentlich sind es unter anderem Bet365, bet-at-home, Bwin, Tipico, mybet und einige andere. Wer sich bei diesen Wettanbieter neu anmeldet kann oft einen sehr guten Wettbonus erhalten, hier bieten viele 100 Euro und mehr an. Wettguthaben ohne Einzahlung gibt es leider kaum noch, nur ganz selten haben die Buchmacher spezielle Promotion Aktionen, bei denen sie Freebetcodes oder Wett-Gutscheine anbieten. Hier gilt es genau die Angebote zu durchsuchen und den Anbieter auszuwählen, der die passenden Wetten anbietet. Sehr geeignet ist beispielsweise der Wettanbieter Tipico. Zum einen sind die Quoten auf Oberliga Begegnungen sehr gut, zum anderen lässt der Anbieter sehr hohe Limits zu, man kann also auch mit hohen Einsätzen Wetten.

Tipps für Oberliga Wetten

Oberliga Wetten haben, wie schon angemerkt einen wesentlichen Vorteil gegenüber Wettangeboten in höheren Ligen. Für die Spiele  in der Bundesliga ist es sehr leicht an Informationen zu den Teams zu gelangen, beispielsweise Verletztenliste, Aufstellung etc. Auch die Spielstärke der Spieler ist in den meisten Fällen sehr gut bekannt, auch wenn Auswechselspieler zu Einsatz kommen. Je niedriger die Liga ist, desto schwerer wird es die Spielstärke der Mannschaften einzuschätzen. Insbesondere die individuelle Klasse der Spieler kann nur noch mit Einschränkungen bewertet werden. Für Oberliga Fans bietet das eine gute Möglichkeit beim Wetten Geld zu verdienen, denn mit ein bisschen Insiderwissen lassen sich falsche Quoten schnell erkennen und ausnutzen. Damit ist das Potential von Oberligabegegnungen was die Gewinnchancen betrifft höher einzuschätzen als n hohen Ligen.

fussball-wette.com
Compare items
  • Total (0)
Compare
0